Haben Sie Schwierigkeiten, neue qualifizierte Mitarbeiter (m/w/d) oder Auszubildende zu finden?

Dann zeige ich Ihnen jetzt eine Möglichkeit, das Problem schnell, nachhaltig und günstig zu lösen:

Was sind die typischen Probleme im Mittelstand?

  • Unsichtbarkeit am Arbeitsmarkt - die eigenen Stellen werden nicht gefunden
  • oft nur wenige und wenig qualifizierte Bewerber
  • Veröffentlichung auf der eigenen Webseite noch machbar. Aber wie kommt man in die Jobportale?
  • Recruiting wird oft nebenbei gemacht. Es gibt keine strukturierten Prozesse.
  • Bewerbern wird zu spät oder gar nicht geantwortet. Einige fallen durch's Raster.
  • Datenschutzkonformes Recruiting, DSGVO-Anforderungen unbekannt, schwer umzusetzen
  • Mangels Kenntnis des Online-Stellenmarktes wird lieber mit Printanzeigen, Aushängen oder Mund-zu-Mund-Propaganda Mitarbeitersuche betrieben.
  • oft aufwändige Bewerberverwaltung per Excel, per E-Mail, Ordnerstrukturen, zeitaufwändige Arbeit

Wie müsste eine ideale Lösung aussehen?

  • Einfach und intuitiv vom PC/Mac, Tablet oder Smartphone zu bedienen, auch ohne IT-Kenntnisse 
  • schnell zu erlernen, auch von neuen Mitarbeitern
  • schnell einsatzbereit, nach nur einem Tag
  • Stellen mit einem Klick im Internet veröffentlichen, inkl. indeed, Google Jobs, Facebook und weitere...
  • Deutscher Anbieter, Datenschutzkonform
  • für kleine und größere Unternehmen geeignet
  • Kein Bewerber bleibt im Spamfilter hängen, keine Gefahr, dass Schadsoftware eindringt
  • möglichst günstig, keine langfristige Bindung
  • keine lokale Installation, automatische Back-ups
  • immer ein aktuelles System auf neustem Stand
  • zentrales Bewerbermanagement mit guter Übersicht
  • bei Rückfragen schneller, persönlicher Support per Telefon, Chat oder E-Mail
  • ein Rechtemanagement steuert den Zugriff für Mitarbeiter mit verschiedenen Rollen

Die Lösung? Ein Online-Tool für Stellen- und Bewerbermanagement!

Traditionelle Recruiting-Maßnahmen stoßen heutzutage an Ihre Grenzen. Um weiterhin gut ausgebildete und erfahrende Fachkräfte zu gewinnen, müssen Sie als Unternehmer oder als Personalverantwortlicher neue Wege gehen. Dieser Weg ist digitales Recruiting, denn über 90% aller Jobsuchen beginnen heutzutage online.

Es hat einen Grund, warum die Digitalisierung in aller Munde ist. Das macht natürlich auch vor der Mitarbeitergewinnung nicht halt. Denn nie war es leichter, mit einfachen Mitteln eine größere Reichweite bei potentiellen Arbeitnehmern zu erreichen. 

Hat das nicht noch Zeit?

80% aller Unternehmen in Deutschland suchen aktuell Mitarbeiter. Es gibt ca. 1,5 Millionen unbesetzte Stellen. Der Fachkräftemangel wird noch weiter zunehmen. Geburtenstarke Jahrgänge gehen in den Ruhestand, immer weniger Junge rücken nach. Der Trend zur Digitalisierung und Akademisierung beeinflusst vor allem "einfache" Berufsbilder. Schon jetzt verschwinden pro Jahr tausende Unternehmen vom Markt, weil sie nicht mehr genügend qualifizierte Mitarbeiter finden. Dieser Trend wird sich weiter beschleunigen. Wer sich jetzt als Unternehmer nicht professionell im Recruiting aufstellt, der riskiert sein Lebenswerk.

Peter Baining

Digitalisierungsberater

Wie funktioniert das Ganze?

In Gesprächen mit Kunden höre ich immer wieder heraus, das wenige Lust besteht, sich mit einem weiteren "IT-Thema" zu beschäftigen. Schauen Sie sich doch einfach mal folgenden Film an, der Ihnen kurz und verständlich erklärt, wie das Ganze funktioniert:

Pizza oder Pommes?

Womit wir bei der Frage nach dem Preis sind. Was wäre die Lösung eines der größten Probleme dass Sie haben wert? (Und wenn Sie gerade nicht auf der Suche nach neuen Mitarbeitern sind, warum lesen Sie hier noch weiter?)

Wie viel kostet eine Stellenanzeige in der Zeitung? Wie viel der Messestand auf der Jobbörse? Was kostet die Lackierung des Firmenfahrzeugs mit der Stellenanzeige (Ja, sowas gibt es)? Was die Banner am Werkzaun?

Noch eine Frage: Was ist das wichtigste, dass Sie besitzen? Natürlich nicht der 911 in der Garage. Auch nicht die Freunde, die Familie oder gar Gesundheit. Schon gar nicht Geld. Das wichtigste ist Ihre Lebenszeit. An dieser Stelle also schon mal ein Dankeschön von mir, dass Sie hier einige Minuten davon investiert haben. Die vergeht unweigerlich. Alles andere kommt wieder oder ist ersetzbar. Wie viel Lebenszeit können Sie gewinnen, wenn das Personalthema jetzt auch noch deutlich schneller vonstatten geht und Sie 2-3 Wochen Lebenszeit pro Jahr einsparen?

Connectoor Professional ab 5,45 pro Tag *)

Connectoor Premium ab 1,89 pro Tag *)

*) Bei einer Jahreszahlung gibt es zwei Monate kostenlos. Der Jahresbeitrag / 365 ergibt oben genannten Preis. Hinzu kommt noch eine einmalige Einrichtungsgebühr von 490,- € (Premium) bzw. 990,- € (Professional).

Recruiting ist Marketing!

Hier kommt mir meine jahrelange Erfahrung als Online-Marketing-Berater zu Gute. Denn die gleichen Strategien, die man heute im modernem Online-Marketing für die Neukundengewinnung anwendet, funktionieren mit geringfügigen Methoden auch hervorragend im Recruiting.

  • über 20 Jahre Online-Marketing Erfahrung
  • über 11 Jahre Erfahrung in einer Online-Agentur
  • zertifizierter eRecruiting-Consultant
  • zertifizierter Berater Marketing-Automatisierung
  • ausgezeichneter Klick Tipp Top-Consultant 2018, 2019
  • zertifizierter Online-Marketing Professional

Case-Studies / Referenzen