Fachkräfte gewinnen mit dem Recruiting-Tool Connectoor - Gesundheitswesen

Die Ausgangslage

Das Problem von Physiopark, einem Praxisnetzwerk für Physio- und Ergotherapie, lag darin, qualifizierte Fachkräfte und Verwaltungsmitarbeiter zu finden. Stellenanzeigen veröffentlichten sie analog über Zeitungsanzeigen, hängten sie in Schaufenster oder verbreiteten sei über Mundpropaganda.

Die Folge

Über einen Zeitraum von fünf Jahren konnten nicht alle ausgeschriebenen Stellen besetzt werden. Recruiting-Prozesse waren langwierig und ineffizient. 

Projektsteckbrief

Unternehmensart

Dienstleistung (B2C)

Unternehmensgröße

bis 50 Mitarbeiter

Jahresumsatz

bis 2,5 Mio. €

Branche

Gesundheitswesen

Investitionssumme

20.000,- €

Mehrwerte

4 qualifizierte Fachkräfte eingestellt

Durch dauerhaft offene Stellen und den Mangel an qualifizierten Bewerbern waren die Kapazitäten des Unternehmens stark eingeschränkt. Das fehlende Bewerbermanagementsystem beanspruchte außerdem viel Zeit und Ressourcen. 

Die digitale Lösung

Auf einer Netzwerk-Veranstaltung lernte der Geschäftsführer, Herr Fichter-Seefeld, ein Unternehmen kennen, welches ein Online-Tool für Personalrecruitierung anbietet. Der "Connectoor" vereinfachte ihm die Erstellung und Verwaltung von Stellenausschreibungen, erhöhte deren Reichweite deutlich und zentralisierte das Bewerbermanagement digital. 

Die Kosten

Die Digitalisierung des Bewerbermanagements konnte in wenigen Monaten abgeschlossen werden. Die Kosten betrugen ca. 20.000,- € und beinhalteten neben die Softwareeinrichtung, Beratungshonorare, Organisationsaufwände, die Erstellung eines Webauftritts (eigene Karriere-Seite) sowie eines Imagefilms.

Das Ergebnis

Wichtiger Faktor für die Praxis für Physiotherapie: Die Verbreitung von Anzeigen auf bis zu 1.000 Stellenbörsen im Internet sorgte endlich  für eine ausreichende Bewerberanzahl. Dadurch konnten vier neue hochqualifizierte Mitarbeiter gefunden werden, sowhl für den therapeutischen Bereich als auch für die Verwaltung. Die Praxis konnte ihre Kapazitäten enorm erhöhen und bessere Dienstleistungen erbringen, was sich letztlich in der Kundenzufriedenheit niederschlägt.